Heizgradtage:
 
(Monatsdaten zu Jahren kumuliert, Region Bern, Quelle: HEV- Schweiz)
Heizgradtage sind °C um die ein Raum pro Heizperiode, Tag, Monat, Jahr erwärmt werden musste um 20°C zu halten.
Untenstehend demnach " Heizgrad- Jahre! Dient zur berechnung b.z.w. überprüfung des Jahresverbrauchs.
 
                   Heizgrad "Jahre":
                      2001=  620
                      2002= 3257
                      2003= 3400
                      2004= 3400
                      2005= 3600
                      2006= 3400
                      2007= 3300
                      2008= 3500
                      2009= 3300
                      2010= 3700
                      2011= 3000
                      2012= 3520
                      2013= 3670
                      2014= 3000  
 
Wie man leicht erkennen kann, war 2001 der mildeste Winter in diesem Zeitabschnitt.
(Indem Sie den Jahresverbrauch ihrer Heizung Liter, Kg oder m3 durch die Heizgradtage teilen,
können sie den Verbrauch Ihrer Heizung überprüfen, insbesondere wenn sie sich eine neue angeschafft haben und über die Einsparungen Staunen wollen).